Pflichtpraktikum

Tipps fürs Pflichtpraktikum  © AK Wien, News on Video

Film: Tipps fürs Pflichtpraktikum

Worauf soll ich aufpassen, wenn ich für die Schule ein Pflichtpraktikum machen muss?

Notizblock, Stift, Schürze © Julianna Olah, Fotolia.com

Hinweis / Grundlagen

Diese Informationen richten sich an alle, die im Rahmen ihrer Schullehrplanes ein Pflichtpraktikum im Hotel- und Gastgewerbe absolvieren müssen.

Frau, Uhr auf der Hand © Péter Mács, Fotolia.com

Arbeitszeit

Welche Arbeitszeitlichen-Bestimmungen gelten für dich während deines Pflichtpraktikums?

Geldscheine Wäscheklammern © kai-creativ, Fotolia

Entlohnung

Auch bei deinem Pflichtpraktikum gibt es Regelungen für deine Entlohnung. Natürlich steht dir auch ein Lohnzettel, Urlaubs- und Weihnachtsgeld zu.

Suppe, Gebäck © babsi_w, Fotolia.com

Unterkunft und Verpflegung

Grundsätzlich gilt hier freie Vereinbarung mit dem Betrieb. Meistens werden diese Leistungen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Reisepass, Landkarte © Mikel Wohlschlegel, Fotolia

Praktikum im Ausland

Solltest du dich für eine Praxisstelle im Ausland interessieren, beachte, dass die arbeits- und sozialrechtlichen Bestimmungen des Gastlandes gelten.

Taschenrechner, Kulli, Formular © mweichse, Fotolia.com

Finanzamt

Auch während des Praktikums erhalten deine Eltern die Familienbeihilfe. Außerdem kannst du deine Arbeitnehmerveranlagung (Negativsteuer) machen.

Stacheldraht © Fotolia.com, Daniel.Fuhr

Haftung

Wenn du bei der Arbeit dem Betrieb oder auch Gästen einen Schaden zufügst, kannst du dafür unter Umständen zur Verantwortung gezogen werden.

Münzen, Vorsorge © vege, Fotolia.com

Abfertigung neu

Während deines Pflichtpraktikums zahlst du Beiträge in die Mitarbeitervorsorgekasse ein.

Frau und Mann kellnern © CandyBox Images, Fotolia.com

Checkliste

Damit du auch für dein Pflichtpraktikum gut vorbereitet bist, solltest du diese Fragen beantworten können.

Verwandte Links

Zum Seitenanfang