Lehrvertrag

In deinem Lehrvertrag muss auf jeden Fall

  • der vereinbarte Lehrberuf und
  • die Lehrzeitdauer (Ausbildungsbeginn und Ausbildungsende) enthalten sein.

Der Lehrberechtigte muss den Lehrvertrag innerhalb von drei Wochen nach Ausbildungsbeginn bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer anmelden. Er muss dich darüber informieren. In weiterer Folge muss der Lehrvertrag von allen Vertragspartner/innen unterschrieben werden.

Die Vertragspartner/innen sind:

  • Lehrling
  • Lehrberechtigte/r und
  • gesetzliche Vertreter/innen des Lehrlings

Der unterschriebene Lehrvertrag wird dann von der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer eingetragen. Danach erhältst du deinen Lehrvertrag.

Solltest du diesbezüglich Fragen haben, so wende dich an die Lehrlings- und Jugendabteilung der AK Vorarlberg.

Kollektivvertrag

Im Kollektivvertrag ist geregelt, welche Rechte und Pflichten in einem Arbeitsverhältnis bestehen. An diese Rechte und Pflichten muss man sich halten.

Checkliste

Wenn du diese Checkliste abhaken kannst, bist du gut gerüstet für deine Zeit als Lehrling.

Verwandte Links

Zum Seitenanfang