Negativsteuer (Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge)

Bis zu einem Einkommen von ca. € 1.255 brutto monatlich (Stand 01/2018) bezahlst du als Lehrling keine laufende Lohnsteuer. Du kannst jedoch einen Teil deiner Sozialversicherungsbeiträge zurückfordern. 

Bist Du ein Lehrling, dann stehen Dir für das Jahr 2018 50 Prozent der gezahlten Sozialversicherungsbeiträge  bis max. 400 Euro an „Negativsteuer“ zu. Hattest Du noch Anspruch auf ein Pendlerpauschale, kannst Du sogar bis max. 500,00 Euro erhalten. 
Den Pendlerzuschlag gibt es aber nur dann, wenn für dich tatsächlich Fahrtkosten anfallen!

Auf unserer Homepage haben wir für dich diesen Link eingerichtet. Wenn du www.ak-vorarlberg.at/anvlehrling anklickst, wird dir Schritt für Schritt gezeigt, wie du zu deinen Sozialversicherungsbeiträgen beim Finanzamt kommst. Den Antrag kannst du bis zu 5 Jahre rückwirkend stellen.

Wenn du über € 1.255 brutto Lehrlingsentschädigung monatlich verdienst, dann melde dich bei uns (Telefon 050/258-2300)! 

Bildungszuschuss - Wohnzuschuss

Bist du als Lehrling auf einen Heimplatz oder Zweitwohnsitz angewiesen und musst die Kosten dafür selber tragen?

Lehrlingsfreifahrt

Als Lehrling fährst du günstig mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln in Vorarlberg in den Betrieb und zur Berufsschule.

Verwandte Links

Zum Seitenanfang